Der Appenzeller - ein treuer Begleiter

Wir haben uns für die Zucht dieser wundervollen Rasse entschieden, weil es für die Arbeit am Hof, mit den Tieren, in Verbindung mit den Anforderungen an einen liebevollen Familienhund sowie einen aufmerksamen Bewacher seines Reiches, in unseren Augen keine geeignetere Rasse gibt, als den Appenzeller Sennenhund.

 

Mit liebevoll konsequenter Erziehung im ersten Lebensjahr, erhält man einen Freund fürs Leben, der mit seinem zweibeinigen Partner sprichwörtlich durchs Feuer geht. 

Er ist aktiv, wenn man es von ihm verlangt, jedoch schätzt er auch ruhige Stunden. Somit eignet er sich hervorragend für die verschiedensten Hundesportarten, oder, wie in unserem Fall, ist er der ideale Partner für Pferdemenschen.

 

Unsere Avalon (Kimba) treibt eine Herde von 20 Pferden auf die Weide, oder in den Stall, wenn sie den Auftrag dazu erhält. Sie begleitet mich auf Wanderritten und hilft bei der Ausbildung junger Pferde im Gelände, denen sie durch ihre bloße Anwesenheit Sicherheit gibt. Sie bewacht Haus und Hof und bespaßt liebevoll die Kinder. 

 

Für uns der perfekte Hund!!!

 



Wurfplanung


Wir planen Avalons ersten Wurf im September 2019. Kontaktieren Sie mich gerne, wenn Sie Interesse an einem unserer Schützlinge haben, damit ich Sie schon frühzeitig in die Planung mit einbeziehen kann.


Ich bin Mitglied im Schweizer Sennenhund-Verein für Deutschland e.V. und bemühe mich somit für eine nachhaltige Zucht und die Gesunderhaltung der Rasse.